Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 110-021588/0001


Oberösterreichische Bauerntruhe


der Werkstätte des Peter Brunner d. J. (1782-1842) in Thanstetten zugeschrieben, um 1820/30, Fichtenholzkorpus holzartig lasiert, in Form von Veduten bemalt sowie mit den Monogrammen Jesu u. Mariens versehen, seitliche Eisenhandhaben, originales Schloß ohne Schlüssel, 1 Innenfach mit Geheimabteil, ca. 66 x 140 x 61 cm, Alters- spuren, partiell abgerieben, geringfügig maltechnisch überarbeitet, Zugang zu Geheimfach klemmt

06.05.2019 - 10:27

Startpreis:
EUR 300,-

Oberösterreichische Bauerntruhe


der Werkstätte des Peter Brunner d. J. (1782-1842) in Thanstetten zugeschrieben, um 1820/30, Fichtenholzkorpus holzartig lasiert, in Form von Veduten bemalt sowie mit den Monogrammen Jesu u. Mariens versehen, seitliche Eisenhandhaben, originales Schloß ohne Schlüssel, 1 Innenfach mit Geheimabteil, ca. 66 x 140 x 61 cm, Alters- spuren, partiell abgerieben, geringfügig maltechnisch überarbeitet, Zugang zu Geheimfach klemmt


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 15.00
favoriten@dorotheum.at

+43 1 604 13 71 12
Auktion: Kunst, Antiquitäten, Möbel und Technik
Datum: 06.05.2019 - 10:27
Auktionsort: Wien | Favoriten
Besichtigung: 26.04. - 06.05.2019