Lot Nr. 285


Agostino Bonalumi *


(Vimercate/Monza 1935–2013)
Nero, 1969, auf der Rückseite signiert und datiert 69 , Fiberglas und Emailfarbe, 70 x 125 x 42 cm

Das Werk ist beim Archivio Bonalumi, Mailand, registriert. Ein Fotozertifikat liegt bei.

Provenienz:
Galleria del Naviglio, Mailand
Galleria Fumagalli, Mailand
Europäische Privatsammlung (dort im Jahre 2004 erworben)

Literatur:
G. Dorfles, Bonalumi, Mailand 1973, S. 82–83 mit Abb.
Modena, Bonalumi, Galleria Civica d’Arte Moderna, 1974, Nr. 61 mit Abb.
F. Bonalumi, M. Meneguzzo, Agostino Bonalumi. Catalogo ragionato, Bd. II, Mailand 2015, S. 433, Nr. 441 mit Abb.

In meiner Arbeit ging es nie darum, einem Material einfach so zu frönen. Sie ist das Ergebnis eines aktiven Interesses an Materialien selbst, der Intelligenz von Materialien.
Agostino Bonalumi

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it

05.06.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 80.000,- bis EUR 120.000,-

Agostino Bonalumi *


(Vimercate/Monza 1935–2013)
Nero, 1969, auf der Rückseite signiert und datiert 69 , Fiberglas und Emailfarbe, 70 x 125 x 42 cm

Das Werk ist beim Archivio Bonalumi, Mailand, registriert. Ein Fotozertifikat liegt bei.

Provenienz:
Galleria del Naviglio, Mailand
Galleria Fumagalli, Mailand
Europäische Privatsammlung (dort im Jahre 2004 erworben)

Literatur:
G. Dorfles, Bonalumi, Mailand 1973, S. 82–83 mit Abb.
Modena, Bonalumi, Galleria Civica d’Arte Moderna, 1974, Nr. 61 mit Abb.
F. Bonalumi, M. Meneguzzo, Agostino Bonalumi. Catalogo ragionato, Bd. II, Mailand 2015, S. 433, Nr. 441 mit Abb.

In meiner Arbeit ging es nie darum, einem Material einfach so zu frönen. Sie ist das Ergebnis eines aktiven Interesses an Materialien selbst, der Intelligenz von Materialien.
Agostino Bonalumi

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst I
Datum: 05.06.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 25.05. - 05.06.2019