Lot Nr. 22


André Masson *


(Balagny/Oise 1896–1987 Paris)
Enfant effrayé par les ombres de la guerre, 1943, signiert, Öl und Tempera auf Holzfaserplatte, 52 x 63 cm, gerahmt

Die vorliegende Arbeit ist beim Comité André Masson registriert. Ein Fotozertifikat liegt bei.

Das vorliegende Werk wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis „André Masson: Catalogue Raisonné de l’Oeuvre Peint, 1941–1978“, Bd. I, aufgenommen.

Provenienz:
Sammlung Marie-Laure de Noailles (1902–1970), Paris, 1950er Jahre
Buchholz-Gallery, Curt Valentin, New York (auf der Rückseite Etikett)
Europäische Privatsammlung

Schlagworte:
André Masson, Andre Masson

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it

04.06.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 50.000,- bis EUR 70.000,-

André Masson *


(Balagny/Oise 1896–1987 Paris)
Enfant effrayé par les ombres de la guerre, 1943, signiert, Öl und Tempera auf Holzfaserplatte, 52 x 63 cm, gerahmt

Die vorliegende Arbeit ist beim Comité André Masson registriert. Ein Fotozertifikat liegt bei.

Das vorliegende Werk wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis „André Masson: Catalogue Raisonné de l’Oeuvre Peint, 1941–1978“, Bd. I, aufgenommen.

Provenienz:
Sammlung Marie-Laure de Noailles (1902–1970), Paris, 1950er Jahre
Buchholz-Gallery, Curt Valentin, New York (auf der Rückseite Etikett)
Europäische Privatsammlung

Schlagworte:
André Masson, Andre Masson

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Klassische Moderne
Datum: 04.06.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 25.05. - 04.06.2019