Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 138-066233/0011


Dirck Helmbreecker


(1648-1652) Nachfolger des 19. Jahrhunderts Porträtstudie eines Knaben mit Flöte, bezeichnet "D. Helmbreecker fecit / A. 1653", Bleistift, schwarze Kreide, grau laviert, auf Papier, Einfassungslinie in brauner Feder, 21,5 x 16,5 cm, auf Unterlage, ohne Passep., (Sch)

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

28.05.2019 - 12:24

Startpreis:
EUR 70,-

Dirck Helmbreecker


(1648-1652) Nachfolger des 19. Jahrhunderts Porträtstudie eines Knaben mit Flöte, bezeichnet "D. Helmbreecker fecit / A. 1653", Bleistift, schwarze Kreide, grau laviert, auf Papier, Einfassungslinie in brauner Feder, 21,5 x 16,5 cm, auf Unterlage, ohne Passep., (Sch)

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Bilder
Datum: 28.05.2019 - 12:24
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online