Lot Nr. 121


Claire Weiss, "Muff" (stehende Dame mit Muff und großem Hut), Entwurf: ca. 1930/31, Ausführung: Wiener Manufaktur Friedrich Goldscheider, bis ca. 1941


Keramik, heller Scherben, farbig glasiert; an der rückseitigen Armbeuge Brandriss; rückseitig am Kleid eingeprägt Claire Weiss, auf dem Sockel Reste eines alten Klebeetiketts; Unterseite mit gestempeltem Werkstattsignet (GS 19), eingeprägte Modellnummer 6328 sowie Nummerierungen 468/6 sowie 8; H. 32,1 cm. (MP)

Literatur:
Dechant, Goldscheider, Goldscheider Werkverzeichnis, S. 428.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, MA Dr. Magda Pfabigan, MA
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

17.06.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 1.200,- bis EUR 1.800,-

Claire Weiss, "Muff" (stehende Dame mit Muff und großem Hut), Entwurf: ca. 1930/31, Ausführung: Wiener Manufaktur Friedrich Goldscheider, bis ca. 1941


Keramik, heller Scherben, farbig glasiert; an der rückseitigen Armbeuge Brandriss; rückseitig am Kleid eingeprägt Claire Weiss, auf dem Sockel Reste eines alten Klebeetiketts; Unterseite mit gestempeltem Werkstattsignet (GS 19), eingeprägte Modellnummer 6328 sowie Nummerierungen 468/6 sowie 8; H. 32,1 cm. (MP)

Literatur:
Dechant, Goldscheider, Goldscheider Werkverzeichnis, S. 428.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, MA Dr. Magda Pfabigan, MA
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil u. angewandte Kunst d. 20. Jahrhunderts
Datum: 17.06.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.06. - 17.06.2019