Lot Nr. 8


Außerordentliche Korwar Nackenstütze


mit zwei stilisierten Korwar-Ahnenfiguren und zwei Numfur-„Drachen“-Köpfen. 19. Jh. Nord-West-Neuguinea, Holz, H: 10 cm.

Eine andere, ebenfalls von Paul Kibler gesammelte Nackenstütze befindet sich im Metropolitan Museum. Nackenstützen werden in Melanesien als Kommunikationsmittel verwendet, auf denen häufig Ahnen- oder Krafttiere abgebildet sind. Sie beschützen Schlafende während ihrer Traumphasen. Lindenmuseum Stuttgart, mit Sammlungs-Nummern. (VJ)

Experte: Joris Visser Joris Visser
+32-2-514 00 34

Joris.Visser@dorotheum.com

08.07.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 15.300,-
Schätzwert:
EUR 12.000,- bis EUR 14.000,-

Außerordentliche Korwar Nackenstütze


mit zwei stilisierten Korwar-Ahnenfiguren und zwei Numfur-„Drachen“-Köpfen. 19. Jh. Nord-West-Neuguinea, Holz, H: 10 cm.

Eine andere, ebenfalls von Paul Kibler gesammelte Nackenstütze befindet sich im Metropolitan Museum. Nackenstützen werden in Melanesien als Kommunikationsmittel verwendet, auf denen häufig Ahnen- oder Krafttiere abgebildet sind. Sie beschützen Schlafende während ihrer Traumphasen. Lindenmuseum Stuttgart, mit Sammlungs-Nummern. (VJ)

Experte: Joris Visser Joris Visser
+32-2-514 00 34

Joris.Visser@dorotheum.com


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Tribal Art
Datum: 08.07.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.07. - 08.07.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.