Lot Nr. 73


Außerordentlich große, schwarze Ahnenfigur,


H: 139 cm.

Beinahe lebensgroß überragt diese imposante Figur andere bekannte Ahnenfiguren. Sie ist geschwärzt, mit Details aus rotem Ocker, und weist keine Kalkfärbung auf, wie sie auf klassischen Asmat-Figuren zu finden ist. Mit der feinen, detailreichen Wirbelsäule, welche durch eine schlangengleiche Gravur angedeutet wird, dem deutlichen Kiefer und den klar gezeichneten Schlüsselbeinen, stellt sie wohl einen mumifizierten Ahnen dar. Frühe Ahnenfiguren wurden in den Häusern der Männer aufgehängt und zeigen stets geneigte Füße, verlängert wirkende Gliedmaßen und ein verhaltenes Lächeln. (VJ)

Experte: Joris Visser Joris Visser
+32-2-514 00 34

Joris.Visser@dorotheum.com

08.07.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 50.300,-
Schätzwert:
EUR 20.000,- bis EUR 24.000,-

Außerordentlich große, schwarze Ahnenfigur,


H: 139 cm.

Beinahe lebensgroß überragt diese imposante Figur andere bekannte Ahnenfiguren. Sie ist geschwärzt, mit Details aus rotem Ocker, und weist keine Kalkfärbung auf, wie sie auf klassischen Asmat-Figuren zu finden ist. Mit der feinen, detailreichen Wirbelsäule, welche durch eine schlangengleiche Gravur angedeutet wird, dem deutlichen Kiefer und den klar gezeichneten Schlüsselbeinen, stellt sie wohl einen mumifizierten Ahnen dar. Frühe Ahnenfiguren wurden in den Häusern der Männer aufgehängt und zeigen stets geneigte Füße, verlängert wirkende Gliedmaßen und ein verhaltenes Lächeln. (VJ)

Experte: Joris Visser Joris Visser
+32-2-514 00 34

Joris.Visser@dorotheum.com


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Tribal Art
Datum: 08.07.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.07. - 08.07.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.