Lot Nr. 286


Moritz Leybold


(Wien 1806-1857) zugeschrieben St. Veit und Hacking bei Wien, um 1840/50, mit Bleistift signiert unten rechts: Leybold, Aquarell auf Papier, ca. 10,5 x 13,5 cm, Passepartout, verglast, gerahmt

Experte: Schätzmeister Gerhard Gafko Schätzmeister Gerhard Gafko
+43-662-871671-49

gerhard.gafko@dorotheum.at

01.08.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 300,-

Moritz Leybold


(Wien 1806-1857) zugeschrieben St. Veit und Hacking bei Wien, um 1840/50, mit Bleistift signiert unten rechts: Leybold, Aquarell auf Papier, ca. 10,5 x 13,5 cm, Passepartout, verglast, gerahmt

Experte: Schätzmeister Gerhard Gafko Schätzmeister Gerhard Gafko
+43-662-871671-49

gerhard.gafko@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Sommerauktion
Datum: 01.08.2019 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 26.07. - 01.08.2019