Lot Nr. 145-046982/0002


Claude Goret de Abbeville


Außergewöhnliche und ganz frühe Einzeiger-Taschenuhr mit Scheinpendel, feuervergoldetes Spindelgangwerk mit besonders großer Unruh, Vollplatinen mit hohen ägyptischen Pfeilern, Antrieb über Kette und Schnecke, silberfärbige Regulierscheibe, feuervergoldetes Zifferblatt mit Emaillekartuschen, blaue römischen Ziffern und Stunden- zeiger, Zentraler Aufzug über Zeigerwelle, floral dekoriert mit plastischem Frauenkopf, Durchmesser ca. 55 mm, 153,5 g, tlw. fleckig, abgerieben, Service wird empfohlen. . Claude Goret, Uhrmacher, arbeitete um 1695 in Abbeville in Frankreich

Experte: Günter Eichberger Günter Eichberger
+43-1-515 60-368

uhrenauktion@dorotheum.at

08.08.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 2.400,-

Claude Goret de Abbeville


Außergewöhnliche und ganz frühe Einzeiger-Taschenuhr mit Scheinpendel, feuervergoldetes Spindelgangwerk mit besonders großer Unruh, Vollplatinen mit hohen ägyptischen Pfeilern, Antrieb über Kette und Schnecke, silberfärbige Regulierscheibe, feuervergoldetes Zifferblatt mit Emaillekartuschen, blaue römischen Ziffern und Stunden- zeiger, Zentraler Aufzug über Zeigerwelle, floral dekoriert mit plastischem Frauenkopf, Durchmesser ca. 55 mm, 153,5 g, tlw. fleckig, abgerieben, Service wird empfohlen. . Claude Goret, Uhrmacher, arbeitete um 1695 in Abbeville in Frankreich

Experte: Günter Eichberger Günter Eichberger
+43-1-515 60-368

uhrenauktion@dorotheum.at


Auktion: Uhren und Herrenaccessoires
Datum: 08.08.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 25.07. - 07.08.2019