Lot Nr. 8


Spätrenaissance - Sockeltruhe,


Südtirol monogrammiert und datiert 1649, Weichholzkorpus mit frontseitigem Bogendekor, sowie kannelierten Pilasterlisenen, mit tw. grün eingefärbten floralen Intarsien, sowie Liliendekor, abgesetzter Sockel mit 2 Laden, klappbarer Deckel, seitlich geschmiedete Eisenhandhaben, ca. 86 x 157 x 60 cm, kleine Teile ergänzt bzw. fehlend, rissig, Alters- und Gebrauchsspuren mit schöner Patina. (DOC)

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

23.09.2019 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 8.320,-
Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 4.000,-

Spätrenaissance - Sockeltruhe,


Südtirol monogrammiert und datiert 1649, Weichholzkorpus mit frontseitigem Bogendekor, sowie kannelierten Pilasterlisenen, mit tw. grün eingefärbten floralen Intarsien, sowie Liliendekor, abgesetzter Sockel mit 2 Laden, klappbarer Deckel, seitlich geschmiedete Eisenhandhaben, ca. 86 x 157 x 60 cm, kleine Teile ergänzt bzw. fehlend, rissig, Alters- und Gebrauchsspuren mit schöner Patina. (DOC)

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und dekorative Kunst
Datum: 23.09.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 14.09. - 23.09.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.