Lot Nr. 116


Rechteckiges Salon - Beistelltischchen,


Ende 19. JH., umseitig geschweift gearbeitetes Hartholzgestell, vorwiegend mit Rosenholz furniert sowie reich floral und in Form von Blattranken mit verschiedenen Edelhölzern marketiert, eine Lade, vergoldete Bronzebeschläge, 69x 46 x 31 cm, schöner restaurierter Zustand. (MIN)

Unterliegt dem Artenschutz (ASB)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

23.09.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 1.200,- bis EUR 1.800,-

Rechteckiges Salon - Beistelltischchen,


Ende 19. JH., umseitig geschweift gearbeitetes Hartholzgestell, vorwiegend mit Rosenholz furniert sowie reich floral und in Form von Blattranken mit verschiedenen Edelhölzern marketiert, eine Lade, vergoldete Bronzebeschläge, 69x 46 x 31 cm, schöner restaurierter Zustand. (MIN)

Unterliegt dem Artenschutz (ASB)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und dekorative Kunst
Datum: 23.09.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 14.09. - 23.09.2019