Lot Nr. 23


Empire Kommodenuhr mit Automat


Federzug Tageswerk, Halbstundenschlag, beweglicher Zifferblatt Automat in Form eines schmiedenden Engels, Email Zifferring, Stahlzeiger, verglaste Lunette, Vasenförmiges Holzgehäuse von einem beschnitzten goldgefassten Adler getragen, Sockelbereich mit zarten geschwungenen Holzelementen, Alabaster Vasenaufsätze, 43 cm, Österreich um 1810/30, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 1 figurales Pendel, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at

25.09.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.816,-
Rufpreis:
EUR 800,-

Empire Kommodenuhr mit Automat


Federzug Tageswerk, Halbstundenschlag, beweglicher Zifferblatt Automat in Form eines schmiedenden Engels, Email Zifferring, Stahlzeiger, verglaste Lunette, Vasenförmiges Holzgehäuse von einem beschnitzten goldgefassten Adler getragen, Sockelbereich mit zarten geschwungenen Holzelementen, Alabaster Vasenaufsätze, 43 cm, Österreich um 1810/30, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 1 figurales Pendel, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten - Uhren, Asiatika, Metallarbeiten, Varia, Fayencen, Volkskunst, Skulpturen
Datum: 25.09.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 19.09. - 25.09.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.