Lot Nr. 143


Buddha in maravijaya, Thailand, 16. Jh. oder später


in Meditationssitz, die linke Hand in bhumisparsa mudra, die rechte liegt im Schoß, die Finger sind gekrümmt, als ob sie einen einzusteckenden Gegenstand hielten, scharfe Gesichtszüge mit hohen, stilisierten Brauen, scharfgratiger Nase, und schmale Lippen, auf dem Kopf spitze Locken, das Flammenornament fehlt; Oberfläche der Bronze rau und unebenmäßig, Höhe 39 cm, (Hr)

Expertin: Regina Herbst Regina Herbst
+43-1-515 60-356

regina.herbst@dorotheum.at

25.09.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 1.700,-

Buddha in maravijaya, Thailand, 16. Jh. oder später


in Meditationssitz, die linke Hand in bhumisparsa mudra, die rechte liegt im Schoß, die Finger sind gekrümmt, als ob sie einen einzusteckenden Gegenstand hielten, scharfe Gesichtszüge mit hohen, stilisierten Brauen, scharfgratiger Nase, und schmale Lippen, auf dem Kopf spitze Locken, das Flammenornament fehlt; Oberfläche der Bronze rau und unebenmäßig, Höhe 39 cm, (Hr)

Expertin: Regina Herbst Regina Herbst
+43-1-515 60-356

regina.herbst@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten - Uhren, Asiatika, Metallarbeiten, Varia, Fayencen, Volkskunst, Skulpturen
Datum: 25.09.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 19.09. - 25.09.2019