Lot Nr. 87


Zwei Armlehnstühle Mod. A 64 F, Entwurf Josef Hoffmann


um 1930, Ausführung Thonet Mundus, Buche, gebogen, Sperrholzsitz, bezeichnet mit Stempel "Thonet" und Resten des Herstellerklebeetiketts "Thonet". Höhe je ca. 78 cm, Breite je ca. 51 cm, Tiefe je ca. 61 cm, Sitzhöhe ca. 42 cm. (MHA)

Lit.:
Thonet Firmenkatalog 3308, 1933 - Ch. Witt-Dörring, Neues Wohnen. Wiener Innenraumgestaltung 1918 - 1938, Wien 1980, Kat. Nr. 41 -E. B. Ottillinger, Gebrüder Thonet. Möbel aus gebogenem Holz, Museen des Mobiliendepots, Wien 2003. S. 46/47 (dort der Entwurf Gustav Adolf Schneck zugeordnet).

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at

02.10.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 5.000,-

Zwei Armlehnstühle Mod. A 64 F, Entwurf Josef Hoffmann


um 1930, Ausführung Thonet Mundus, Buche, gebogen, Sperrholzsitz, bezeichnet mit Stempel "Thonet" und Resten des Herstellerklebeetiketts "Thonet". Höhe je ca. 78 cm, Breite je ca. 51 cm, Tiefe je ca. 61 cm, Sitzhöhe ca. 42 cm. (MHA)

Lit.:
Thonet Firmenkatalog 3308, 1933 - Ch. Witt-Dörring, Neues Wohnen. Wiener Innenraumgestaltung 1918 - 1938, Wien 1980, Kat. Nr. 41 -E. B. Ottillinger, Gebrüder Thonet. Möbel aus gebogenem Holz, Museen des Mobiliendepots, Wien 2003. S. 46/47 (dort der Entwurf Gustav Adolf Schneck zugeordnet).

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design
Datum: 02.10.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 27.09. - 02.10.2019