Lot Nr. 95


Seltener Armlehnsessel, Mod. M-WV 229, Entwurf Josef Frank


um 1935, vierbeinige Holzrahmenkonstruktion, gepolsterter Sitz und Armlehnauflagen, orangefarbener Bezugstoff, Rückenlehne durchbrochen gearbeitet. Höhe ca. 90 cm, Breite ca. 60 cm, Tiefe ca. 55 cm, Sitzhöhe ca. 48 cm. (MHA)

Lit.:
MB, 1929, S. 84, Zitiert und abgebildet in Marlene Ott- Wodni: Josef Frank 1985-1967 Raumgestaltung und Möbeldesign, Böhlau 2015.
Und: Josef Frank, Against Design, Das Anti-Formalistische Werk des Architekten, Ausstellungskatalog MAK, 2016, S.193, Abb 148.

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at

02.10.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 2.000,- bis EUR 3.000,-

Seltener Armlehnsessel, Mod. M-WV 229, Entwurf Josef Frank


um 1935, vierbeinige Holzrahmenkonstruktion, gepolsterter Sitz und Armlehnauflagen, orangefarbener Bezugstoff, Rückenlehne durchbrochen gearbeitet. Höhe ca. 90 cm, Breite ca. 60 cm, Tiefe ca. 55 cm, Sitzhöhe ca. 48 cm. (MHA)

Lit.:
MB, 1929, S. 84, Zitiert und abgebildet in Marlene Ott- Wodni: Josef Frank 1985-1967 Raumgestaltung und Möbeldesign, Böhlau 2015.
Und: Josef Frank, Against Design, Das Anti-Formalistische Werk des Architekten, Ausstellungskatalog MAK, 2016, S.193, Abb 148.

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design
Datum: 02.10.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 27.09. - 02.10.2019