Lot Nr. 102


Großer, repräsentativer Schreibtisch, Entwurf Bruno Paul


um 1930, Ausführung Deutsche Werkstätten Dresden-Hellerau um 1930, klassisch reduzierte Holzrahmenkonstruktion, Mahagoni furniert, dunkel politiert, Front rechts und links je eintürig mit Schloss und Holzknauf, dahinter Tablare, auch freistehend verwendbar, mit rückseitigen, klappbaren Fächern und Ablagefach. Maße Höhe ca. 77 cm, Breite ca. 170 cm, Tiefe ca. 80 cm. (MHA)

Es handelt sich um eine Variante des Schreibtisches aus dem Herrenzimmer Nr. 245 / 543.
Beide Entwürfe wurden wahrscheinlich von Bruno Paul leicht variiert und dann unter separater Modellnummer zusammengefügt.

Lit.:
Ziffer, Alfred / De Rentiis, Christoph (Hrsgg.), Bruno Paul und die Deutschen Werkstätten Hellerau, Dresden 1993, Abb. S. 53, 58

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at

02.10.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 2.000,- bis EUR 3.000,-

Großer, repräsentativer Schreibtisch, Entwurf Bruno Paul


um 1930, Ausführung Deutsche Werkstätten Dresden-Hellerau um 1930, klassisch reduzierte Holzrahmenkonstruktion, Mahagoni furniert, dunkel politiert, Front rechts und links je eintürig mit Schloss und Holzknauf, dahinter Tablare, auch freistehend verwendbar, mit rückseitigen, klappbaren Fächern und Ablagefach. Maße Höhe ca. 77 cm, Breite ca. 170 cm, Tiefe ca. 80 cm. (MHA)

Es handelt sich um eine Variante des Schreibtisches aus dem Herrenzimmer Nr. 245 / 543.
Beide Entwürfe wurden wahrscheinlich von Bruno Paul leicht variiert und dann unter separater Modellnummer zusammengefügt.

Lit.:
Ziffer, Alfred / De Rentiis, Christoph (Hrsgg.), Bruno Paul und die Deutschen Werkstätten Hellerau, Dresden 1993, Abb. S. 53, 58

Experte: Mathias Harnisch, MA Mathias Harnisch, MA
+43-1-515 60-242

Mathias.Harnisch@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design
Datum: 02.10.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 27.09. - 02.10.2019