Lot Nr. 95


Kassette mit Fasanen, Württembergische Metallwarenfabrik (WMF), Geislingen, um 1920


Kupfer und Messing; rechteckige Form; zwei Henkel in Form von plastischen Fasanen; stark reliefierter Dekor mit Gesichtern sowie abstrahierten Blattmotiven und geometrischen Ornamenten; Scharnierdeckel mit geschweiftem Griff; Gebrauchsspuren; innen nachträglich eingelegter Samt, dieser beschädigt, kein Schlüssel vorhanden; unterhalb gemarkt Firmensignet; H. 17,2 cm, L. 25,2 cm, B. 18 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

16.09.2019 - 15:15

Startpreis:
EUR 600,-

Kassette mit Fasanen, Württembergische Metallwarenfabrik (WMF), Geislingen, um 1920


Kupfer und Messing; rechteckige Form; zwei Henkel in Form von plastischen Fasanen; stark reliefierter Dekor mit Gesichtern sowie abstrahierten Blattmotiven und geometrischen Ornamenten; Scharnierdeckel mit geschweiftem Griff; Gebrauchsspuren; innen nachträglich eingelegter Samt, dieser beschädigt, kein Schlüssel vorhanden; unterhalb gemarkt Firmensignet; H. 17,2 cm, L. 25,2 cm, B. 18 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil und Kunsthandwerk des 20. Jahrhunderts
Datum: 16.09.2019 - 15:15
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 10.09. - 16.09.2019