Lot Nr. 186


Johanna Meier-Michel, Biedermeierdame mit Maske, Entwurf: um 1912/14, Ausführung: Wiener Kunstkeramische Werkstätte (WKKW)


Keramik, heller Scherben, farbig staffiert; fachgerecht restauriert; Im Innenbereich gemarkt Werkstattsignet, Modellnummer 1374, Nummern 396 und 6 sowie RK, unterhalb in schwarz gemalt HB; H. 25,1 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

16.09.2019 - 15:30

Startpreis:
EUR 260,-

Johanna Meier-Michel, Biedermeierdame mit Maske, Entwurf: um 1912/14, Ausführung: Wiener Kunstkeramische Werkstätte (WKKW)


Keramik, heller Scherben, farbig staffiert; fachgerecht restauriert; Im Innenbereich gemarkt Werkstattsignet, Modellnummer 1374, Nummern 396 und 6 sowie RK, unterhalb in schwarz gemalt HB; H. 25,1 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil und Kunsthandwerk des 20. Jahrhunderts
Datum: 16.09.2019 - 15:30
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 10.09. - 16.09.2019