Lot Nr. 139-100729/0005


Klassizistischer Teller,


Porzellan, Wandung mit feinen und breiten Goldrändern, gedrehte Kordelbordrüe én grisaille, Spiegel mit Medaillon, darin die Darstellung eines Bildhauers der Antike, umrahmt von Goldrändern und grauen Blättern sowie grün gemalter Lorbeerfeston mit purpur Masche, Restaurierung am Rand und am Standring, Sprung am Standring, Dm. 24,5 cm Wien, kaiserliche Manufaktur, unterglasurblauer Bindenschild, Jahreszahl 1786, Weissdrehernr.12, rote Malernr. 50 Andreas Oetner 1783-1787 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

18.09.2019 - 15:00

Startpreis:
EUR 500,-

Klassizistischer Teller,


Porzellan, Wandung mit feinen und breiten Goldrändern, gedrehte Kordelbordrüe én grisaille, Spiegel mit Medaillon, darin die Darstellung eines Bildhauers der Antike, umrahmt von Goldrändern und grauen Blättern sowie grün gemalter Lorbeerfeston mit purpur Masche, Restaurierung am Rand und am Standring, Sprung am Standring, Dm. 24,5 cm Wien, kaiserliche Manufaktur, unterglasurblauer Bindenschild, Jahreszahl 1786, Weissdrehernr.12, rote Malernr. 50 Andreas Oetner 1783-1787 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten
Datum: 18.09.2019 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online