Lot Nr. 139-101776/0015


Tabatier,


Porzellan, rechteckige Wandung mit Silbermontierung, Außenwandung mit Ozier-Relief, Deckel, Wandung, Unter- und Innenseite mit bunt gemalten Streublumen sowie kleinen und großen Blumenbuketts, Deckelinnenseite mit angreifendem Raubvogel und verteidigendem Hahn, im Hintergrund Henne, Strohhütte und 2 Tauben, Höhe 4,5 cm, Länge 9 cm 2 Ecken mit kleinen Brandrissen Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke auf Innenseite um 1750 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

18.09.2019 - 15:06

Startpreis:
EUR 1.200,-

Tabatier,


Porzellan, rechteckige Wandung mit Silbermontierung, Außenwandung mit Ozier-Relief, Deckel, Wandung, Unter- und Innenseite mit bunt gemalten Streublumen sowie kleinen und großen Blumenbuketts, Deckelinnenseite mit angreifendem Raubvogel und verteidigendem Hahn, im Hintergrund Henne, Strohhütte und 2 Tauben, Höhe 4,5 cm, Länge 9 cm 2 Ecken mit kleinen Brandrissen Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke auf Innenseite um 1750 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten
Datum: 18.09.2019 - 15:06
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online