Lot Nr. 590


Christiaen van Pol


(Heemstede 1752-1813 Paris)
Früchtestillleben mit Wespe und Schmetterling, signiert VANPOL, Öl auf Holz, 32,5 x 41,5 cm, gerahmt, (W)

Provenienz:
Sammlung Albert Grossmann (1857-1934), Brombach bei Lörrach;
dessen Auktion, Hugo Helbing, 30. Okober 1902, Los 50 (mit Maßen 32,5 x 49,5 cm, nicht verkauft);
Sammlung des Adoptivsohns Richard Großmann (1885-1975), Brombach bei Lörrach;
dessen Nachlass-Auktion, Fritz Nagel, Stuttgart, 2.-4. Dezember 1975; Privatsammlung Wien.

Expertin: Dr. Christl Wolf Dr. Christl Wolf
+43-1-515 60-377

19c.paintings@dorotheum.at

23.10.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 4.000,- bis EUR 6.000,-

Christiaen van Pol


(Heemstede 1752-1813 Paris)
Früchtestillleben mit Wespe und Schmetterling, signiert VANPOL, Öl auf Holz, 32,5 x 41,5 cm, gerahmt, (W)

Provenienz:
Sammlung Albert Grossmann (1857-1934), Brombach bei Lörrach;
dessen Auktion, Hugo Helbing, 30. Okober 1902, Los 50 (mit Maßen 32,5 x 49,5 cm, nicht verkauft);
Sammlung des Adoptivsohns Richard Großmann (1885-1975), Brombach bei Lörrach;
dessen Nachlass-Auktion, Fritz Nagel, Stuttgart, 2.-4. Dezember 1975; Privatsammlung Wien.

Expertin: Dr. Christl Wolf Dr. Christl Wolf
+43-1-515 60-377

19c.paintings@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts
Datum: 23.10.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.10. - 23.10.2019