Lot Nr. 113


Johann Nepomuk Schödlberger (2)


(Vienna 1779–1853)
Arkadische Landschaft mit einer Festung auf einem Hügel; und
Arkadische Landschaft mit einer Kirche auf einem Hügel,
beide signiert und datiert unten Mitte: Joh. Nep. Schödlberger/fec Viennae/1818,
Öl auf Leinwand, je 101 x 132 cm, gerahmt, Pendants

Provenienz:
beim Künstler im frühen 19. Jahrhundert durch ein europäisches Fürstenhaus in Auftrag gegeben;
Auktion, Sotheby’s, London, 24. September 2013, Lot 191;
dort erworben durch den jetzigen Besitzer

Der Genre- und Landschaftsmaler Johann Nepomuk Schödlberger war stark von Claude Lorrain und Nicolas Poussin beeinflusst. Seine wichtigsten Auftraggeber waren König Ludwig I. von Bayern und der Großherzog von Sachsen-Weimar.

Experte: Damian Brenninkmeyer Damian Brenninkmeyer
+43 1 515 60 403

damian.brenninkmeyer@dorotheum.at

22.10.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 30.000,- bis EUR 50.000,-

Johann Nepomuk Schödlberger (2)


(Vienna 1779–1853)
Arkadische Landschaft mit einer Festung auf einem Hügel; und
Arkadische Landschaft mit einer Kirche auf einem Hügel,
beide signiert und datiert unten Mitte: Joh. Nep. Schödlberger/fec Viennae/1818,
Öl auf Leinwand, je 101 x 132 cm, gerahmt, Pendants

Provenienz:
beim Künstler im frühen 19. Jahrhundert durch ein europäisches Fürstenhaus in Auftrag gegeben;
Auktion, Sotheby’s, London, 24. September 2013, Lot 191;
dort erworben durch den jetzigen Besitzer

Der Genre- und Landschaftsmaler Johann Nepomuk Schödlberger war stark von Claude Lorrain und Nicolas Poussin beeinflusst. Seine wichtigsten Auftraggeber waren König Ludwig I. von Bayern und der Großherzog von Sachsen-Weimar.

Experte: Damian Brenninkmeyer Damian Brenninkmeyer
+43 1 515 60 403

damian.brenninkmeyer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister I
Datum: 22.10.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.10. - 22.10.2019