Lot Nr. 17 V


1989 Toyota Supra


Chassis: JT1LBMA7000137356,
Papiere: Östereichischer Typenschein

Äußerst gepflegter Nippon-Supersportwagen
Wohl original 63.718 km


Der Supra kam 1978 als die Speerspitze der Celica-Reihe auf den Markt. Er war Toyotas erster echter Sportwagen und von Anbeginn international erfolgreich. So fiel dann 1986 auch die Entscheidung den Toyota Supra ab der neuen 3. Generation als eigenständige Baureihe zu vermarkten. Der Toyota positionierte sich jetzt als preiswerte Alternative zu Edelsportwagen wie dem Porsche 944, dessen Turbovariante zwar schneller, aber auch 22.000 Mark teurer war. Der Supra war aber alles andere als ein Sparmodell. Mit der umfangreichen Serienausstattung wie Klimaautomatik, ABS und Targadach sowie dem 235 PS starken 3 Liter-Turbomotor konnte man ein echtes Mehrwertmodell anbieten. Die Toyota-typisch solide Konstruktion garantierte Langlebigkeit und erwies sich im Alltag als absolut pflegeleicht. Mit der vierten Generationen war dann ab 2002 erstmal Schluss mit dem Supra.

Der schwarze Toyota Supra mit der grauen Lederausstattung wurde erstmals im Herbst 1989 im niederösterreichischen Tattendorf zugelassen. Bereits im September des darauffolgenden Jahres übersiedelte er zu seinem zweiten Besitzer ins benachbarten Felixdorf und verblieb 27 Jahre in dessen Eigentum. 2017 erfolgte die letzte Umschreibung auf die 3. Eigentümerin, welche im selben Ort wohnte. Diese Fahrzeughistorie mit sehr wenigen Eigentümern ist wohl ursächlich für den Ausnahmezustand. Auch ohne Serviceheft gibt es keinen Grund an den 63.700 km auch nur im geringsten zu zweifeln. Aufgrund der niedrigen Exportzahlen nach Europa ist der japanische Sportwagen bei uns recht selten unterwegs und inzwischen zum Liebhaberwagen geworden. Bewundernde Blicke sind Ihnen somit gewiss, für den unproblematischen Gebrauch bürgt der Name Toyota.

19.10.2019 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 22.425,-
Schätzwert:
EUR 12.000,- bis EUR 18.000,-

1989 Toyota Supra


Chassis: JT1LBMA7000137356,
Papiere: Östereichischer Typenschein

Äußerst gepflegter Nippon-Supersportwagen
Wohl original 63.718 km


Der Supra kam 1978 als die Speerspitze der Celica-Reihe auf den Markt. Er war Toyotas erster echter Sportwagen und von Anbeginn international erfolgreich. So fiel dann 1986 auch die Entscheidung den Toyota Supra ab der neuen 3. Generation als eigenständige Baureihe zu vermarkten. Der Toyota positionierte sich jetzt als preiswerte Alternative zu Edelsportwagen wie dem Porsche 944, dessen Turbovariante zwar schneller, aber auch 22.000 Mark teurer war. Der Supra war aber alles andere als ein Sparmodell. Mit der umfangreichen Serienausstattung wie Klimaautomatik, ABS und Targadach sowie dem 235 PS starken 3 Liter-Turbomotor konnte man ein echtes Mehrwertmodell anbieten. Die Toyota-typisch solide Konstruktion garantierte Langlebigkeit und erwies sich im Alltag als absolut pflegeleicht. Mit der vierten Generationen war dann ab 2002 erstmal Schluss mit dem Supra.

Der schwarze Toyota Supra mit der grauen Lederausstattung wurde erstmals im Herbst 1989 im niederösterreichischen Tattendorf zugelassen. Bereits im September des darauffolgenden Jahres übersiedelte er zu seinem zweiten Besitzer ins benachbarten Felixdorf und verblieb 27 Jahre in dessen Eigentum. 2017 erfolgte die letzte Umschreibung auf die 3. Eigentümerin, welche im selben Ort wohnte. Diese Fahrzeughistorie mit sehr wenigen Eigentümern ist wohl ursächlich für den Ausnahmezustand. Auch ohne Serviceheft gibt es keinen Grund an den 63.700 km auch nur im geringsten zu zweifeln. Aufgrund der niedrigen Exportzahlen nach Europa ist der japanische Sportwagen bei uns recht selten unterwegs und inzwischen zum Liebhaberwagen geworden. Bewundernde Blicke sind Ihnen somit gewiss, für den unproblematischen Gebrauch bürgt der Name Toyota.


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 19.10.2019 - 16:00
Auktionsort: Messezentrum Salzburg
Besichtigung: 18.10. - 19.10.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.