Lot Nr. 282


Gerard de la Vallée


(Mechelen um 1596/1597 – nach 1667)
Waldlandschaft mit Diana und ihren Nymphen,
Öl auf Leinwand, 111 x 165 cm, gerahmt

Die Zuschreibung des vorliegenden Gemäldes an Gerard de la Vallée wurde von Ursula Härting bestätigt (schriftliche Mitteilung, Juli 2018).

Härting vergleicht diese Landschaft mit einer Jagd der Diana in den Musées Royaux des Beaux-Arts in Brüssel. Beide Gemälde können in die späten 1620er-/frühen 1630er-Jahre datiert werden. Sie wurden vom Schaffen von Künstlern wie Jan Brueghel I., Abraham Govaerts, Jasper van der Lanen und Alexander Keirincx angeregt.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

22.10.2019 - 18:30

Erzielter Preis: **
EUR 13.000,-
Schätzwert:
EUR 15.000,- bis EUR 25.000,-

Gerard de la Vallée


(Mechelen um 1596/1597 – nach 1667)
Waldlandschaft mit Diana und ihren Nymphen,
Öl auf Leinwand, 111 x 165 cm, gerahmt

Die Zuschreibung des vorliegenden Gemäldes an Gerard de la Vallée wurde von Ursula Härting bestätigt (schriftliche Mitteilung, Juli 2018).

Härting vergleicht diese Landschaft mit einer Jagd der Diana in den Musées Royaux des Beaux-Arts in Brüssel. Beide Gemälde können in die späten 1620er-/frühen 1630er-Jahre datiert werden. Sie wurden vom Schaffen von Künstlern wie Jan Brueghel I., Abraham Govaerts, Jasper van der Lanen und Alexander Keirincx angeregt.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister II
Datum: 22.10.2019 - 18:30
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.10. - 22.10.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.