Lot Nr. 850


Kleine Kommode im Barockstil,


nach Vorbild der italienischen Barockmöbel in der 2. Hälfte des 19. Jh. gearbeitet, mit dunkel gebeizter Nuss und Ahorn furnierter, sowie bombierter Hartholzkorpus, mit tw. graviertem Elfenbein in Form von höfischen Treibjagden marketiert, 3 Laden, ca. 86 x 92 x 40 cm, gepflegter Zustand. (DOC)

Unterliegt dem Artenschutz (ASA)

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

24.10.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 4.352,-
Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 4.000,-

Kleine Kommode im Barockstil,


nach Vorbild der italienischen Barockmöbel in der 2. Hälfte des 19. Jh. gearbeitet, mit dunkel gebeizter Nuss und Ahorn furnierter, sowie bombierter Hartholzkorpus, mit tw. graviertem Elfenbein in Form von höfischen Treibjagden marketiert, 3 Laden, ca. 86 x 92 x 40 cm, gepflegter Zustand. (DOC)

Unterliegt dem Artenschutz (ASA)

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und dekorative Kunst, Skulpturen und Antiquitäten, Glas und Porzellan
Datum: 24.10.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.10. - 24.10.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.