Lot Nr. 1021


Werkstatt Friedrich Pacher (vor 1474 - nach 1508), Madonna mit Kind,


Südtirol um 1480 - 1500, Maria thronend dargestellt, der Mantelsaum wird von drei Engeln hochgehalten, auf Marias Schoß sitzt das Jesuskind, dem Betrachter zugewandt, Lindenholz geschnitzt, rückseitig gehöhlt, polychrom gefasst und vergoldet, 57 x 94 cm, Fassung restauratorisch übergangen, (MC)

Gutachten Dr. Leo Andergassen, Brixen 2004. Dr. Andergassen schreibt den Entwurf zur Madonna der Pacher-Werkstatt zu.

Provenienz:
deutscher Privatbesitz.

Literatur:
L. Andergassen, Kunstraum Sürdtirol, Bozen 2007, S. 110;

Expertin: Christine Masser Christine Masser
+43-1-515 60-331

christine.masser@dorotheum.at

24.10.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 32.000,- bis EUR 40.000,-

Werkstatt Friedrich Pacher (vor 1474 - nach 1508), Madonna mit Kind,


Südtirol um 1480 - 1500, Maria thronend dargestellt, der Mantelsaum wird von drei Engeln hochgehalten, auf Marias Schoß sitzt das Jesuskind, dem Betrachter zugewandt, Lindenholz geschnitzt, rückseitig gehöhlt, polychrom gefasst und vergoldet, 57 x 94 cm, Fassung restauratorisch übergangen, (MC)

Gutachten Dr. Leo Andergassen, Brixen 2004. Dr. Andergassen schreibt den Entwurf zur Madonna der Pacher-Werkstatt zu.

Provenienz:
deutscher Privatbesitz.

Literatur:
L. Andergassen, Kunstraum Sürdtirol, Bozen 2007, S. 110;

Expertin: Christine Masser Christine Masser
+43-1-515 60-331

christine.masser@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und dekorative Kunst, Skulpturen und Antiquitäten, Glas und Porzellan
Datum: 24.10.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.10. - 24.10.2019