Lot Nr. 1346


Gruppe mit 4 Gärtnerkindern,


im Zentrum steht erhöht ein Knabe mit Blumen und Spaten in den Händen, seitlich ein Mädchen mit Blumen in der Schürze und im Korb, ein Knabe mit Weintrauben in den Händen, rückseitig ein Mädchen mit Weintraubengirlande geschmückt und in der Schürze, sowie in der Linken, Porzellan, farbig und gold staffiert, durchbrochener Rocaillensockel goldgehöht, runder Sockel mit Goldrändern, purpur Tuchgehänge, helltürkiser Lorbeerfeston mit purpur Kreuzbändern, Höhe 27 cm, minimale Restaurierungen, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke mit Punkt, 1763-1774, Modell von Johann Joachim Kändler 1767 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

24.10.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 2.400,- bis EUR 3.000,-

Gruppe mit 4 Gärtnerkindern,


im Zentrum steht erhöht ein Knabe mit Blumen und Spaten in den Händen, seitlich ein Mädchen mit Blumen in der Schürze und im Korb, ein Knabe mit Weintrauben in den Händen, rückseitig ein Mädchen mit Weintraubengirlande geschmückt und in der Schürze, sowie in der Linken, Porzellan, farbig und gold staffiert, durchbrochener Rocaillensockel goldgehöht, runder Sockel mit Goldrändern, purpur Tuchgehänge, helltürkiser Lorbeerfeston mit purpur Kreuzbändern, Höhe 27 cm, minimale Restaurierungen, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke mit Punkt, 1763-1774, Modell von Johann Joachim Kändler 1767 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und dekorative Kunst, Skulpturen und Antiquitäten, Glas und Porzellan
Datum: 24.10.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.10. - 24.10.2019