Lot Nr. 392


Taschenuhr mit Minutenrepetition


Gold 585, dekoriertes Ankerwerk, Kompensationsunruh, Breguetspirale, zwei geschraubte Chatons, wolfsverzahnte Aufzugsräder, 2 Hämmer auf Tonfedern, Emailzifferblatt, römische Ziffern, kleine Sekunde, moosguillochiertes a goutte Savonettegehäuse, Schieber für Schlagwerksauslösung, Monogramm, Widmungsgravur, um 1902, Durchmesser ca. 56 mm, 125 gøx

Experte: Günter Eichberger Günter Eichberger
+43-1-515 60-368

uhrenauktion@dorotheum.at

29.11.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 4.000,-

Taschenuhr mit Minutenrepetition


Gold 585, dekoriertes Ankerwerk, Kompensationsunruh, Breguetspirale, zwei geschraubte Chatons, wolfsverzahnte Aufzugsräder, 2 Hämmer auf Tonfedern, Emailzifferblatt, römische Ziffern, kleine Sekunde, moosguillochiertes a goutte Savonettegehäuse, Schieber für Schlagwerksauslösung, Monogramm, Widmungsgravur, um 1902, Durchmesser ca. 56 mm, 125 gøx

Experte: Günter Eichberger Günter Eichberger
+43-1-515 60-368

uhrenauktion@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Armband- und Taschenuhren
Datum: 29.11.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 15.11. - 29.11.2019