Lot Nr. 317


Hans Hartung *


(Leipzig 1904–1989 Antibes)
T 1969-H3, 1969, signiert und datiert; auf der Rückseite signiert, datiert 4/8/69 und betitelt, Acryl auf Leinwand, 54 x 65 cm, gerahmt

Das vorliegende Werk ist bei der Fondation Hans Hartung und Anna-Eva Bergman, Antibes registriert.

Das Werk wird in den in Vorbereitung befindlichen Catalogue raisonné de l’oeuvre de Hans Hartung aufgenommen.

Provenienz:
Sammlung Aldo Seno, Venedig, 1970 (rücks. mehrere Stempel)
Galleria Mazzoleni, Turin
Europäische Privatsammlung

Ausgestellt:
Florenz, Hans Hartung, Opere scelte 1947–1988, Galleria d’Arte Farsetti, 2012

Literatur:
P. Repetto, C. Stefani, Hans Hartung. Opere scelte 1947–1988, Galleria Repetto, Acqui Terme 2012

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it

27.11.2019 - 18:00

Schätzwert:
EUR 45.000,- bis EUR 65.000,-

Hans Hartung *


(Leipzig 1904–1989 Antibes)
T 1969-H3, 1969, signiert und datiert; auf der Rückseite signiert, datiert 4/8/69 und betitelt, Acryl auf Leinwand, 54 x 65 cm, gerahmt

Das vorliegende Werk ist bei der Fondation Hans Hartung und Anna-Eva Bergman, Antibes registriert.

Das Werk wird in den in Vorbereitung befindlichen Catalogue raisonné de l’oeuvre de Hans Hartung aufgenommen.

Provenienz:
Sammlung Aldo Seno, Venedig, 1970 (rücks. mehrere Stempel)
Galleria Mazzoleni, Turin
Europäische Privatsammlung

Ausgestellt:
Florenz, Hans Hartung, Opere scelte 1947–1988, Galleria d’Arte Farsetti, 2012

Literatur:
P. Repetto, C. Stefani, Hans Hartung. Opere scelte 1947–1988, Galleria Repetto, Acqui Terme 2012

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst I
Datum: 27.11.2019 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 16.11. - 27.11.2019