Lot Nr. 390 -


Paul Jenkins


(Kansas City 1923–2012 New York)
Phenomena Mass Drift, Anatomy of a Cloud, 1978–79, signiert Paul Jenkins, auf der Überlappung signiert, betitelt, zweimal datiert Paul Jenkins 1978 sowie auf dem Keilrahmen nochmals betitelt, datiert Anatomy of a Cloud Phenomena Mass Drift 1978–79, Acryl auf Leinwand, 160 x 228 cm, gerahmt

Provenienz:
Gimpel & Weitzenhoffer Gallery, New York
Nachlass Calvin R. Vander Woude, Sonoma, Kalifornien - dort erworben

Expertin: Dr. Petra Maria Schäpers Dr. Petra Maria Schäpers
+49-211-210 77 47

petra.schaepers@dorotheum.de

27.11.2019 - 18:00

Schätzwert:
EUR 48.000,- bis EUR 55.000,-

Paul Jenkins


(Kansas City 1923–2012 New York)
Phenomena Mass Drift, Anatomy of a Cloud, 1978–79, signiert Paul Jenkins, auf der Überlappung signiert, betitelt, zweimal datiert Paul Jenkins 1978 sowie auf dem Keilrahmen nochmals betitelt, datiert Anatomy of a Cloud Phenomena Mass Drift 1978–79, Acryl auf Leinwand, 160 x 228 cm, gerahmt

Provenienz:
Gimpel & Weitzenhoffer Gallery, New York
Nachlass Calvin R. Vander Woude, Sonoma, Kalifornien - dort erworben

Expertin: Dr. Petra Maria Schäpers Dr. Petra Maria Schäpers
+49-211-210 77 47

petra.schaepers@dorotheum.de


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst I
Datum: 27.11.2019 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 16.11. - 27.11.2019