Lot Nr. 18


Helene Funke *


(Chemnitz 1869–1957 Wien)
Bretonisches Begräbnis, ca. 1909, Öl auf Leinwand, 38 x 46 cm, gerahmt

Abgebildet in:
Peter Funke, Die Malerin Helene Funke, Leben und Werk, Böhlau Verlag, 2011, S. 141 (Abb. in der Mitte)

Auf der Rückseite Klebeetikett mit dem Vermerk: „.... (direkt im Atelier gekauft von Jörg Lampe nicht a. d. Nachlaß ... Funke)“

Provenienz:
Sammlung Jörg Lampe (1897–1982), Salzburg und Inge Lampe (1923–2016), Bonn
Seitdem im Erbgang
Privatsammlung, Deutschland

Expertin: Mag. Elke Königseder Mag. Elke Königseder
+43-1-515 60-358

elke.koenigseder@dorotheum.at

26.11.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 15.000,- bis EUR 22.000,-

Helene Funke *


(Chemnitz 1869–1957 Wien)
Bretonisches Begräbnis, ca. 1909, Öl auf Leinwand, 38 x 46 cm, gerahmt

Abgebildet in:
Peter Funke, Die Malerin Helene Funke, Leben und Werk, Böhlau Verlag, 2011, S. 141 (Abb. in der Mitte)

Auf der Rückseite Klebeetikett mit dem Vermerk: „.... (direkt im Atelier gekauft von Jörg Lampe nicht a. d. Nachlaß ... Funke)“

Provenienz:
Sammlung Jörg Lampe (1897–1982), Salzburg und Inge Lampe (1923–2016), Bonn
Seitdem im Erbgang
Privatsammlung, Deutschland

Expertin: Mag. Elke Königseder Mag. Elke Königseder
+43-1-515 60-358

elke.koenigseder@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Klassische Moderne
Datum: 26.11.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 16.11. - 26.11.2019