Lot Nr. 112 -


Georges Valmier


(Angoulême 1885–1937 Paris)
Le Paradis Terrestre (Der Garten Eden), 1930, Atelierstempel G. Valmier, Gouache und Collage auf Papier auf Papier, 36,5 x 30 cm, gerahmt

Die vorliegende Arbeit wird in den Ergänzungsband zum Werkverzeichnis Georges Valmiers, der zurzeit von Ralph Jentsch vorbereitet wird, aufgenommen.

Provenienz:
Gary Snyder Fine Art, New York
dort vom heutigen Besitzer erworben

Die Arbeit ist eine Studie zu dem Gemälde „Le Paradis Terrestre“, das unter der Nr. 711 im Werkverzeichnis aufgelistet ist. Dieses Gemälde war ursprünglich Teil der dekorativen Ausstattung, mit der Valmier von Léonce Rosenberg für dessen Esszimmer in der Rue de Longchamp beauftragt wurde.

Expertin: Mag. Patricia Pálffy Mag. Patricia Pálffy
+43-1-515 60-386

patricia.palffy@dorotheum.at

26.11.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 10.000,- bis EUR 15.000,-

Georges Valmier


(Angoulême 1885–1937 Paris)
Le Paradis Terrestre (Der Garten Eden), 1930, Atelierstempel G. Valmier, Gouache und Collage auf Papier auf Papier, 36,5 x 30 cm, gerahmt

Die vorliegende Arbeit wird in den Ergänzungsband zum Werkverzeichnis Georges Valmiers, der zurzeit von Ralph Jentsch vorbereitet wird, aufgenommen.

Provenienz:
Gary Snyder Fine Art, New York
dort vom heutigen Besitzer erworben

Die Arbeit ist eine Studie zu dem Gemälde „Le Paradis Terrestre“, das unter der Nr. 711 im Werkverzeichnis aufgelistet ist. Dieses Gemälde war ursprünglich Teil der dekorativen Ausstattung, mit der Valmier von Léonce Rosenberg für dessen Esszimmer in der Rue de Longchamp beauftragt wurde.

Expertin: Mag. Patricia Pálffy Mag. Patricia Pálffy
+43-1-515 60-386

patricia.palffy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Klassische Moderne
Datum: 26.11.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 16.11. - 26.11.2019