Lot Nr. 145 -


Ernst Ludwig Kirchner


(Aschaffenburg 1880–1938 Frauenkirch bei Davos)
Kopf Ludwig Schames, 1918, Holzschnitt auf Löschpapier mit dem Trockenstempel ASOKA, vertikal signiert E L Kirchner, aus der Edition von 120 bis 180 Exemplaren, Darstellungsgröße 56,8 x 24,8/25,5 cm, Blattgröße 57,3 x 44,5 cm, Handdruck des Künstlers nach einem Auftrag der Vereinigung für Neue Kunst/Frankfurt am Main, als Jahresgabe für die Mitglieder der Vereinigung publiziert, Dube H 330 II (von III), Gercken 896 II (von III).

Eines der faszinierendsten grafischen Porträts des Deutschen Expressionismus. Für Kirchner bedeutete es große Mühen, diese Ausgabe zu drucken. Normalerweise druckte er Kleinauflagen von bis zu einem Dutzend Exemplare. Außerdem war seine Druckmaschine noch in Berlin und er musste den Holzschnitt drucken, indem er ihn händisch presste.

Experte: Raphael Achterberg, MA Raphael Achterberg, MA
+43-1-515 60-557

raphael.achterberg@dorotheum.at

26.11.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 35.000,- bis EUR 40.000,-

Ernst Ludwig Kirchner


(Aschaffenburg 1880–1938 Frauenkirch bei Davos)
Kopf Ludwig Schames, 1918, Holzschnitt auf Löschpapier mit dem Trockenstempel ASOKA, vertikal signiert E L Kirchner, aus der Edition von 120 bis 180 Exemplaren, Darstellungsgröße 56,8 x 24,8/25,5 cm, Blattgröße 57,3 x 44,5 cm, Handdruck des Künstlers nach einem Auftrag der Vereinigung für Neue Kunst/Frankfurt am Main, als Jahresgabe für die Mitglieder der Vereinigung publiziert, Dube H 330 II (von III), Gercken 896 II (von III).

Eines der faszinierendsten grafischen Porträts des Deutschen Expressionismus. Für Kirchner bedeutete es große Mühen, diese Ausgabe zu drucken. Normalerweise druckte er Kleinauflagen von bis zu einem Dutzend Exemplare. Außerdem war seine Druckmaschine noch in Berlin und er musste den Holzschnitt drucken, indem er ihn händisch presste.

Experte: Raphael Achterberg, MA Raphael Achterberg, MA
+43-1-515 60-557

raphael.achterberg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Klassische Moderne
Datum: 26.11.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 16.11. - 26.11.2019