Lot Nr. 453


Otto Eder *


(Seeboden am Millstättersee 1924–1982 Wien)
„Figur“, 1964, Marmor, signiert O. Eder, 67 x 25 x 20 cm

Abgebildet und verzeichnet:
Elisabeth Rath, Otto Eder, Figur und Form, Galerie Altenöder, 1996, S. 229, WV-Nr. 107 - eine Bronze im Besitz des Rupertinum Salzburg

Provenienz:
Privatsammlung, Kärnten – direkt vom Künstler

…über die freistehenden Holzpfahlplastiken ist Eder zu den sorgsam polierten Marmor-Skulpturen aus letzter Zeit, die jetzt im Künstlerhaus zu sehen sind, gelangt. Am Steintorso erweist sich ein subtiles Nuancieren von symmetrischen Proportionen, von Bewegung und Gegenbewegung. Der stämmige Figurenkörper ist etwas, auf dem die Hand gerne ausruht, das sich gut umfassen und betasten lässt. Die gewissermaßen typische Figur erschließt sich über ihre Wölbungen und Grate…
Otto Breicha, Kurier, 7.6.1967
Aus der angeführten Literatur

Expertin: Mag. Elke Königseder Mag. Elke Königseder
+43-1-515 60-358

elke.koenigseder@dorotheum.at

28.11.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 14.000,- bis EUR 22.000,-

Otto Eder *


(Seeboden am Millstättersee 1924–1982 Wien)
„Figur“, 1964, Marmor, signiert O. Eder, 67 x 25 x 20 cm

Abgebildet und verzeichnet:
Elisabeth Rath, Otto Eder, Figur und Form, Galerie Altenöder, 1996, S. 229, WV-Nr. 107 - eine Bronze im Besitz des Rupertinum Salzburg

Provenienz:
Privatsammlung, Kärnten – direkt vom Künstler

…über die freistehenden Holzpfahlplastiken ist Eder zu den sorgsam polierten Marmor-Skulpturen aus letzter Zeit, die jetzt im Künstlerhaus zu sehen sind, gelangt. Am Steintorso erweist sich ein subtiles Nuancieren von symmetrischen Proportionen, von Bewegung und Gegenbewegung. Der stämmige Figurenkörper ist etwas, auf dem die Hand gerne ausruht, das sich gut umfassen und betasten lässt. Die gewissermaßen typische Figur erschließt sich über ihre Wölbungen und Grate…
Otto Breicha, Kurier, 7.6.1967
Aus der angeführten Literatur

Expertin: Mag. Elke Königseder Mag. Elke Königseder
+43-1-515 60-358

elke.koenigseder@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst II
Datum: 28.11.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 16.11. - 28.11.2019