Lot Nr. 73


Vase in Dreipassform, Johann Lötz Witwe für E. Bakalowits, Söhne, Wien, 1899


Produktionsnummer: 85/3700/C; Dekor: Olympia; grünliches Glas, irisiert, modelgeblasen und geformt; Mündung dreifach eingedrückt; H. 6,7 cm. (MP) Literatur: Ploil, Ricke, Lötz, Band 2, Katalog der Musterschnitte, Produktionsnummer: 85/3700/C, S. 273.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

21.11.2019 - 15:12

Startpreis:
EUR 180,-

Vase in Dreipassform, Johann Lötz Witwe für E. Bakalowits, Söhne, Wien, 1899


Produktionsnummer: 85/3700/C; Dekor: Olympia; grünliches Glas, irisiert, modelgeblasen und geformt; Mündung dreifach eingedrückt; H. 6,7 cm. (MP) Literatur: Ploil, Ricke, Lötz, Band 2, Katalog der Musterschnitte, Produktionsnummer: 85/3700/C, S. 273.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil und angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts
Datum: 21.11.2019 - 15:12
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online