Lot Nr. 264


Rudolf Hentschel, "Flügelmuster"-Service, Modell: "T-glatt", 1900/01


"Flügelmuster"-Service, Modell: "T-glatt" bestehend aus: sechs Desserttellern, neun Suppentellern, sechs Speisetellern, zwei großen Vorlegeplatten und einer rechteckigen Schüssel sowie einer weißen Ragout-Deckelterrine, Modellnummer: T 23; Werksentwürfe: 1900/01, frühe Ausführungen der Staatlichen PorzellanManufaktur Meissen Porzellan, umlaufender Flügelmusterdekor in grau-grün und kobaltblau in Unterglasurmalerei, Terrine weiß glasiert; Terrine am Deckel bestoßen; Unterseiten des "Flügelmuster"-Service, Modell: "T glatt" mit zwei Schleifstrichen über den unterglasurblauen Knaufschwertern, RagoutTerrine ohne Schleifstriche; jeweils mit eingeprägten Modellnummern (Desser- und Speisetteller: T 22); (Suppenteller: T 21); (ovale Platten, Nr. 146); (rechteckige Schüssel: T 24); (weiße Ragout-Terrine: T 23); zum Teil mit weiteren Nummern und in blau bezifferten Malerzeichen; Größen: Dessertteller, Dm. 20,4 cm; Suppenteller, Dm. 24 cm, Speiseteller, Dm. 26,2 cm, längliche Platten: L. 38,1 cm, rechteckige Schüssel, L. 26,3 cm, B. 18,7 cm, H. 4,2 cm, weiße Ragout-Terrine: H. 18,3 cm, L. 36,2 cm. (MP)

Literatur:
u.a. L'Art décorativ 6/II (1904), S. 144; Keramische Monatshefte 6 (1906), S. 51, Abb. 52; Bröhan, Porzellan, Bröhan Museum, S. 46, Nr. 18.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

11.12.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 13.000,- bis EUR 18.000,-

Rudolf Hentschel, "Flügelmuster"-Service, Modell: "T-glatt", 1900/01


"Flügelmuster"-Service, Modell: "T-glatt" bestehend aus: sechs Desserttellern, neun Suppentellern, sechs Speisetellern, zwei großen Vorlegeplatten und einer rechteckigen Schüssel sowie einer weißen Ragout-Deckelterrine, Modellnummer: T 23; Werksentwürfe: 1900/01, frühe Ausführungen der Staatlichen PorzellanManufaktur Meissen Porzellan, umlaufender Flügelmusterdekor in grau-grün und kobaltblau in Unterglasurmalerei, Terrine weiß glasiert; Terrine am Deckel bestoßen; Unterseiten des "Flügelmuster"-Service, Modell: "T glatt" mit zwei Schleifstrichen über den unterglasurblauen Knaufschwertern, RagoutTerrine ohne Schleifstriche; jeweils mit eingeprägten Modellnummern (Desser- und Speisetteller: T 22); (Suppenteller: T 21); (ovale Platten, Nr. 146); (rechteckige Schüssel: T 24); (weiße Ragout-Terrine: T 23); zum Teil mit weiteren Nummern und in blau bezifferten Malerzeichen; Größen: Dessertteller, Dm. 20,4 cm; Suppenteller, Dm. 24 cm, Speiseteller, Dm. 26,2 cm, längliche Platten: L. 38,1 cm, rechteckige Schüssel, L. 26,3 cm, B. 18,7 cm, H. 4,2 cm, weiße Ragout-Terrine: H. 18,3 cm, L. 36,2 cm. (MP)

Literatur:
u.a. L'Art décorativ 6/II (1904), S. 144; Keramische Monatshefte 6 (1906), S. 51, Abb. 52; Bröhan, Porzellan, Bröhan Museum, S. 46, Nr. 18.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil und angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts
Datum: 11.12.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 06.12. - 11.12.2019