Lot Nr. 83


Kleiner bäuerlicher Ecktabernakel,


Ende 18. Jh., rot-schwarz marmorierter 2tlg. Nadelholzkorpus auf 3 konischen Vierkantbeinen, profiliert getreppter Kranz in Viertelbogenform, Pilasterlisenen, drehbarer trommelartiger Innenkorpus mit bemalter Darstellung des "Letzten Abendmahls", Unterteil mit 1 Tür, Höhe ca. 157 cm, Schenkelmaß ca. 63 cm, Alters- und Gebrauchsspuren mit vertikalem Trockenriss. (DOC)

Seltenes Möbel aus dem ländlichen Raum!

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

09.12.2019 - 16:00

Rufpreis:
EUR 2.800,-

Kleiner bäuerlicher Ecktabernakel,


Ende 18. Jh., rot-schwarz marmorierter 2tlg. Nadelholzkorpus auf 3 konischen Vierkantbeinen, profiliert getreppter Kranz in Viertelbogenform, Pilasterlisenen, drehbarer trommelartiger Innenkorpus mit bemalter Darstellung des "Letzten Abendmahls", Unterteil mit 1 Tür, Höhe ca. 157 cm, Schenkelmaß ca. 63 cm, Alters- und Gebrauchsspuren mit vertikalem Trockenriss. (DOC)

Seltenes Möbel aus dem ländlichen Raum!

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Bauern- und Landhausmöbel
Datum: 09.12.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 04.12. - 09.12.2019