Lot Nr. 193


Bacchanal mit Bacchus, Gespielin und 2 Kindern,


mittig sitzt Bacchus auf dem Weinfass mit erhobenem Weinpokal, seitlich ein tanzendes Kind, rückseitig Weintraubenkorb, sitzende Gespielin mit blauen Trauben in der Rechten, die Linke streichelt das Kind, es sitzt auf einem Ziegenbock, vorderseitig liegen Tamburin und Weinflasche auf dem Wiesensockel mit goldgehöhten Rocaillen, Höhe 22 cm, kleine Restaurierungen, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke 2. Hälfte 19. Jh., Modellnr. 2811, Formernr.125, Malernr. 47, Modell von Johann Joachim Kändler und Friedrich Elias Meyer 1761 (Ru)

Lit.:
Bergmann 1-3000, S 532, Kat. Nr. 2192;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

19.12.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 1.000,-

Bacchanal mit Bacchus, Gespielin und 2 Kindern,


mittig sitzt Bacchus auf dem Weinfass mit erhobenem Weinpokal, seitlich ein tanzendes Kind, rückseitig Weintraubenkorb, sitzende Gespielin mit blauen Trauben in der Rechten, die Linke streichelt das Kind, es sitzt auf einem Ziegenbock, vorderseitig liegen Tamburin und Weinflasche auf dem Wiesensockel mit goldgehöhten Rocaillen, Höhe 22 cm, kleine Restaurierungen, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke 2. Hälfte 19. Jh., Modellnr. 2811, Formernr.125, Malernr. 47, Modell von Johann Joachim Kändler und Friedrich Elias Meyer 1761 (Ru)

Lit.:
Bergmann 1-3000, S 532, Kat. Nr. 2192;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Glas und Porzellan
Datum: 19.12.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 14.12. - 19.12.2019