Lot Nr. 194


Satyr-Gruppe,


im Zentrum steht Satyr und presst mit den Händen die Weintrauben in die Trinkschale der Gespielin, davor lagert ein Satyrknabe und spielt die Panflöte, seitlich ein stehender Satyrknabe spielt das Waldhorn, rückseitig Felsen und Laubbaum, Porzellan, farbig und gold staffiert, goldgehöhter Rocaillensockel mit Blattbelag, Höhe 24 cm, kleine Restaurierungen, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke mit Schleifstrich, Mitte 19. Jh., Modellnr. D 63, Formernr. 85, Modell von Michel Victor Acier 1770-1772 (Ru)

Lit.:
Bergmann A1-Z99, S 169, Kat. Nr. 322;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

19.12.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 2.000,-

Satyr-Gruppe,


im Zentrum steht Satyr und presst mit den Händen die Weintrauben in die Trinkschale der Gespielin, davor lagert ein Satyrknabe und spielt die Panflöte, seitlich ein stehender Satyrknabe spielt das Waldhorn, rückseitig Felsen und Laubbaum, Porzellan, farbig und gold staffiert, goldgehöhter Rocaillensockel mit Blattbelag, Höhe 24 cm, kleine Restaurierungen, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke mit Schleifstrich, Mitte 19. Jh., Modellnr. D 63, Formernr. 85, Modell von Michel Victor Acier 1770-1772 (Ru)

Lit.:
Bergmann A1-Z99, S 169, Kat. Nr. 322;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Glas und Porzellan
Datum: 19.12.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 14.12. - 19.12.2019