Lot Nr. 9


Manfred Wakolbinger "Forces"


Kupfer, 33x85x10 cm, 2019.

Lassen Sie sich zur Existenz der Ekstase verleiten: Der Oberösterreicher Manfred Wakolbinger absolvierte zunächst eine Ausbildung in Metallbearbeitung und Werkzeugbau, bevor er sich der Kunst zuwandte. Zuerst designte er Schmuck mit seiner Frau Anna Heindl, um sich ab 1980 gänzlich der Fotografie und der Bildhauerei zu widmen. In seiner Werkserie "Forces" untersucht er skulptural den Ursprung allen Seins.

Zur Verfügung gestellt von Manfred Wakolbinger.

22.12.2019 - 20:15

Erzielter Preis: **
EUR 6.600,-
Rufpreis:
EUR 2.000,-

Manfred Wakolbinger "Forces"


Kupfer, 33x85x10 cm, 2019.

Lassen Sie sich zur Existenz der Ekstase verleiten: Der Oberösterreicher Manfred Wakolbinger absolvierte zunächst eine Ausbildung in Metallbearbeitung und Werkzeugbau, bevor er sich der Kunst zuwandte. Zuerst designte er Schmuck mit seiner Frau Anna Heindl, um sich ab 1980 gänzlich der Fotografie und der Bildhauerei zu widmen. In seiner Werkserie "Forces" untersucht er skulptural den Ursprung allen Seins.

Zur Verfügung gestellt von Manfred Wakolbinger.


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 351
Auktion: Charity-Auktion - ORF III - Auktionsgala zugunsten LICHT INS DUNKEL
Datum: 22.12.2019 - 20:15
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 14.12. - 20.12.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.