Lot Nr. 24


Paulus Moreelse


(Utrecht 1571–1638)
Porträt eines Offiziers,
monogrammiert und datiert rechts oben: 1621/PM (ligiert),
Öl auf Holz, 68 x 57,5 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion, Dorotheum, Wien, 1. Februar 1944, Lot 119 (als Monogrammist P. M.);
Auktion, Dorotheum, Wien, 26. März 1946, Lot 83;
Privatsammlung, Wien

Paulus Moreelse schuf im Zeitraum, als Utrecht nach dem Ende des Zwölfjährigen Waffenstillstands nahe der Front lag, mehrere Bildnisse holländischer Offiziere. Bei dem vorliegenden Gemälde mag es sich um das in der Datenbank des RKD unter Nr. 19249 (als Paulus Moreelse) verzeichnete Werk handeln.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

18.12.2019 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 10.240,-
Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 12.000,-

Paulus Moreelse


(Utrecht 1571–1638)
Porträt eines Offiziers,
monogrammiert und datiert rechts oben: 1621/PM (ligiert),
Öl auf Holz, 68 x 57,5 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion, Dorotheum, Wien, 1. Februar 1944, Lot 119 (als Monogrammist P. M.);
Auktion, Dorotheum, Wien, 26. März 1946, Lot 83;
Privatsammlung, Wien

Paulus Moreelse schuf im Zeitraum, als Utrecht nach dem Ende des Zwölfjährigen Waffenstillstands nahe der Front lag, mehrere Bildnisse holländischer Offiziere. Bei dem vorliegenden Gemälde mag es sich um das in der Datenbank des RKD unter Nr. 19249 (als Paulus Moreelse) verzeichnete Werk handeln.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 18.12.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.12. - 18.12.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.