Lot Nr. 55


Frans Francken II. und Werkstatt


(Antwerpen 1581–1642)
Die Verspottung Christi, mit Gottvater, den Evangelisten, Kreuzigung, Auferstehung, Teufel und Tod mit gekrönter Schlange (en grisaille),
Öl auf Kupfer, 36,4 x 28.3 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion, Christie’s, South Kensington, London, 11. Juli 2003, Lot 7 (als Frans Francken der Jüngere);
Privatsammlung, Deutschland;
Auktion, Dorotheum, Wien, 15. Oktober 2013, Lot 714;
Privatsammlung, Deutschland

Experte: Damian Brenninkmeyer Damian Brenninkmeyer
+43 1 515 60 403

damian.brenninkmeyer@dorotheum.at

18.12.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 12.000,-

Frans Francken II. und Werkstatt


(Antwerpen 1581–1642)
Die Verspottung Christi, mit Gottvater, den Evangelisten, Kreuzigung, Auferstehung, Teufel und Tod mit gekrönter Schlange (en grisaille),
Öl auf Kupfer, 36,4 x 28.3 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion, Christie’s, South Kensington, London, 11. Juli 2003, Lot 7 (als Frans Francken der Jüngere);
Privatsammlung, Deutschland;
Auktion, Dorotheum, Wien, 15. Oktober 2013, Lot 714;
Privatsammlung, Deutschland

Experte: Damian Brenninkmeyer Damian Brenninkmeyer
+43 1 515 60 403

damian.brenninkmeyer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 18.12.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.12. - 18.12.2019