Lot Nr. 191-023562/0008


Blumenvase


1. Viertel 20. Jhdt., aus farblosem mattiertem Glas, konische eingezogene Wandung, mit floraler Emailbemalung, gold gerändert, Höhe 28 cm, Alters- und Gebrauchsspuren, Mündung geschartet, Sprungbildung

Experte: Friedrich Reinbacher

27.01.2020 - 14:31

Erzielter Preis: **
EUR 80,-
Startpreis:
EUR 80,-

Blumenvase


1. Viertel 20. Jhdt., aus farblosem mattiertem Glas, konische eingezogene Wandung, mit floraler Emailbemalung, gold gerändert, Höhe 28 cm, Alters- und Gebrauchsspuren, Mündung geschartet, Sprungbildung

Experte: Friedrich Reinbacher


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 16.00
graz@dorotheum.at

+43-316-83 17 80
Auktion: Kunst und Antiquitäten
Datum: 27.01.2020 - 14:31
Auktionsort: Graz
Besichtigung: online


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.