Lot Nr. 195-037256/0020


Franz Innocenz Josef Kobell


(Mannheim 1749-1822 München) zugeschrieben Mittelgebirgslandschaft mit schäumendem Fluss mit Hirte und Herde, Gouache auf Papier, ca. 8,5 x 9,5 cm, fleckig, alt aufgezogen, auf Unterlage mit alter Hand bezeichnet: Franz Kobell, rückseitig Sammlerstempel

Experte: Univ. Prof. Dr. Wolfgang Speyer Univ. Prof. Dr. Wolfgang Speyer
+43-662-871671-0

experts-salzburg@dorotheum.at

28.01.2020 - 10:28

Startpreis:
EUR 150,-

Franz Innocenz Josef Kobell


(Mannheim 1749-1822 München) zugeschrieben Mittelgebirgslandschaft mit schäumendem Fluss mit Hirte und Herde, Gouache auf Papier, ca. 8,5 x 9,5 cm, fleckig, alt aufgezogen, auf Unterlage mit alter Hand bezeichnet: Franz Kobell, rückseitig Sammlerstempel

Experte: Univ. Prof. Dr. Wolfgang Speyer Univ. Prof. Dr. Wolfgang Speyer
+43-662-871671-0

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Aquarelle, Zeichnungen & Grafiken
Datum: 28.01.2020 - 10:28
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: online