Lot Nr. 23


Ghom Seide,


Iran, ca.375 x 297 cm, neuzeitlich. Selten großformatiger und äußerst dekorativer Reinseiden-Garten-Teppich in gutem Florzustand. Rund 1.000.000 Knoten m/2. Enden und Ränder leicht beschädigt. Eine Wäsche wird empfohlen.

Experte: Vincent Pillinger Vincent Pillinger
+43-1-515 60-314

vincent.pillinger@dorotheum.at

23.01.2020 - 15:07

Erzielter Preis: **
EUR 4.500,-
Startpreis:
EUR 1.500,-

Ghom Seide,


Iran, ca.375 x 297 cm, neuzeitlich. Selten großformatiger und äußerst dekorativer Reinseiden-Garten-Teppich in gutem Florzustand. Rund 1.000.000 Knoten m/2. Enden und Ränder leicht beschädigt. Eine Wäsche wird empfohlen.

Experte: Vincent Pillinger Vincent Pillinger
+43-1-515 60-314

vincent.pillinger@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Teppiche für Einrichter und Sammler
Datum: 23.01.2020 - 15:07
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: Online


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.