Lot Nr. 56


Shamshir,


Persien, Safavid-Periode (1629-1642), 80,5 cm lange Rückenklinge, auf eine Länge von ca. 16 cm keilförmig, dann durchgehend gekehlt, im Rückenbereich doppelte Kehlung, durch goldtauschierte, mit Blüten verzierte Felder durchbrochen, sternförmige Marke mit Schriftzeichen, eiserne Parierstange mit knopfförmigen Enden und Mittelstegen, Reste von Silbertauschierung, das Griffband und der Eisenknauf ebenfalls silbertauschiert, Horngriffschalen mit Ziernägeln, Zierrosetten aus Messing, Wicklung aus verdrilltem Kupferdraht, die Holzscheide mit genarbtem, schwarzem Leder überzogen, Ziernaht aus Kupferdraht, Mundstück, Ringband und Schuh aus Eisen, silbertauschiert, patinierter, abgeriebener Erhaltungszustand, (He)

Lit.:
M. M. Khorasani, Arms and Armor from Iran, Legat-Verlag 2006, S. 446.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

06.02.2020 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.560,-
Rufpreis:
EUR 2.000,-

Shamshir,


Persien, Safavid-Periode (1629-1642), 80,5 cm lange Rückenklinge, auf eine Länge von ca. 16 cm keilförmig, dann durchgehend gekehlt, im Rückenbereich doppelte Kehlung, durch goldtauschierte, mit Blüten verzierte Felder durchbrochen, sternförmige Marke mit Schriftzeichen, eiserne Parierstange mit knopfförmigen Enden und Mittelstegen, Reste von Silbertauschierung, das Griffband und der Eisenknauf ebenfalls silbertauschiert, Horngriffschalen mit Ziernägeln, Zierrosetten aus Messing, Wicklung aus verdrilltem Kupferdraht, die Holzscheide mit genarbtem, schwarzem Leder überzogen, Ziernaht aus Kupferdraht, Mundstück, Ringband und Schuh aus Eisen, silbertauschiert, patinierter, abgeriebener Erhaltungszustand, (He)

Lit.:
M. M. Khorasani, Arms and Armor from Iran, Legat-Verlag 2006, S. 446.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 06.02.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 01.02. - 06.02.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.