Lot Nr. 92


Französischer Offizierssäbel,


Modell 1854, 76,5 cm lange Rückenklinge, beidseitig doppelt gekehlt, vernickelt, gemarkt, am Rücken Herstellerbeschriftung, asymmetrisches, durchbrochenes Bügelgefäß, floral verziert, halbe Griffkappe, gerillter Horngriff ohne Wicklung, schwarze Lederscheide mit ehemals vergoldeten Messingbeschlägen und Tragegurt aus schwarzem Leder, auf der vergoldeten Schließe der französische Adler im Lorbeerkranz aus Silberblech, patiniert, krakeliert, eine Tragestrupfe lose, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

06.02.2020 - 14:00

Rufpreis:
EUR 260,-

Französischer Offizierssäbel,


Modell 1854, 76,5 cm lange Rückenklinge, beidseitig doppelt gekehlt, vernickelt, gemarkt, am Rücken Herstellerbeschriftung, asymmetrisches, durchbrochenes Bügelgefäß, floral verziert, halbe Griffkappe, gerillter Horngriff ohne Wicklung, schwarze Lederscheide mit ehemals vergoldeten Messingbeschlägen und Tragegurt aus schwarzem Leder, auf der vergoldeten Schließe der französische Adler im Lorbeerkranz aus Silberblech, patiniert, krakeliert, eine Tragestrupfe lose, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 06.02.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 01.02. - 06.02.2020