Lot Nr. 160


Polnischer Marinedolch,


2. Hälfte 20. Jh., 23 cm lange Klinge mit Mittelgrat, vernickelt, Parierstange mit Griffring und Griffkappe aus Messing, auf der Griffkappe der polnische Adler, schwarz belederte Metallscheide mit Messingbeschlägen, am Mundstück der tauumwundene Anker, zwei bewegliche Tragringe, gut erhalten, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

06.02.2020 - 14:00

Rufpreis:
EUR 130,-

Polnischer Marinedolch,


2. Hälfte 20. Jh., 23 cm lange Klinge mit Mittelgrat, vernickelt, Parierstange mit Griffring und Griffkappe aus Messing, auf der Griffkappe der polnische Adler, schwarz belederte Metallscheide mit Messingbeschlägen, am Mundstück der tauumwundene Anker, zwei bewegliche Tragringe, gut erhalten, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 06.02.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 01.02. - 06.02.2020