Lot Nr. 183


Miqueletschlosspistole,


18./frühes 19. Jh., 29,5 cm langer konischer, im hinteren Teil kantiger, nach Baluster in Rund übergehender Lauf, Kal. ca. 12,5 mm, lineare Silbertausia, Schmiedemarke, Schloss mit floraler Silbertausia, Knopfabzug, zwei eiserne Laufringe, der Schaft mit genarbtem, schwarzem Leder überzogen, Vorderschaftabschluss und Knauf aus Elfenbein, Reste der Schlossabdeckung aus roter und scharzer Seide, die vordere Schlosschraube durch eine Holzschraube ersetzt, guter, unrestaurierter Originalzustand mit Anrostungen, (He) ASA - Unterliegt dem Artenschutz

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

06.02.2020 - 14:00

Rufpreis:
EUR 800,-

Miqueletschlosspistole,


18./frühes 19. Jh., 29,5 cm langer konischer, im hinteren Teil kantiger, nach Baluster in Rund übergehender Lauf, Kal. ca. 12,5 mm, lineare Silbertausia, Schmiedemarke, Schloss mit floraler Silbertausia, Knopfabzug, zwei eiserne Laufringe, der Schaft mit genarbtem, schwarzem Leder überzogen, Vorderschaftabschluss und Knauf aus Elfenbein, Reste der Schlossabdeckung aus roter und scharzer Seide, die vordere Schlosschraube durch eine Holzschraube ersetzt, guter, unrestaurierter Originalzustand mit Anrostungen, (He) ASA - Unterliegt dem Artenschutz

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 06.02.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 01.02. - 06.02.2020