Lot Nr. 215


Miqueletschlossflinte,


osmanisch, 18. Jh., 101 cm langer konischer Rundlauf mit Kanonenmündung, Kal. ca. 14 mm, Lauf z. T. silbertauschiert, Kimme, Bugkorn, Schloss mit kleiner Gravur, Knopfabzug, drei gravierte Laufbänder aus Messing, Kolben zweiteilig, kleine Beineinlagen, ein eiserner Tragering, patiniert, reinigungsbedürftig, Schaftbruch im vorderen Schlossbereich, Ladestock fehlt, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

06.02.2020 - 14:00

Rufpreis:
EUR 800,-

Miqueletschlossflinte,


osmanisch, 18. Jh., 101 cm langer konischer Rundlauf mit Kanonenmündung, Kal. ca. 14 mm, Lauf z. T. silbertauschiert, Kimme, Bugkorn, Schloss mit kleiner Gravur, Knopfabzug, drei gravierte Laufbänder aus Messing, Kolben zweiteilig, kleine Beineinlagen, ein eiserner Tragering, patiniert, reinigungsbedürftig, Schaftbruch im vorderen Schlossbereich, Ladestock fehlt, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 06.02.2020 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 01.02. - 06.02.2020